AEM - online
Start > Aktuelles >

Infobrief des Deutschen Ethikrates 02/17 + Ad-hoc-Empfehlung Suizidprävention statt Suizidbeihilfe

Kategorie: Allgemein

Die jüngste Ausgabe des Infobriefes - 02/17 - kann von der Website des Deutschen Ethikrates unter http://www.ethikrat.org/dateien/pdf/infobrief-02-17.pdf heruntergeladen werden.

Enthalten sind folgende Beiträge:

Forum Bioethik
Ethikrat diskutierte über Folgen der Eizellspende

Jahrestagung
Wie wird die Zukunft mit intelligenten Maschinen?

Anhörungen
„Wohltätiger Zwang“ in Psychiatrie, Kinder- und Jugendhilfe sowie Pflege und Behindertenhilfe

Internationales
Austausch mit den Ethikräten aus Frankreich und Großbritannien

Ad-hoc-Empfehlung
Suizidprävention statt Suizidunterstützung

Die Ad-hoc-Empfehlung "Suizidprävention statt Suizidunterstützung. Erinnerung an eine Forderung des Deutschen Ethikrates anlässlich einer Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts" ist dieser Ausgabe des Infobriefes in vollständigem Wortlaut als Beilage beigefügt und unter http://www.ethikrat.org/dateien/pdf/ad-hoc-empfehlung-suizidpraevention-statt-suizidunterstuetzung.pdf von der Website des Ethikrates abrufbar.

Kontakt

Ulrike Florian

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutscher Ethikrat
Jägerstraße 22/23
D-10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30/203 70-246
Fax: +49 (0)30/203 70-252
E-Mail: florian(at)ethikrat.org
URL: http://www.ethikrat.org