Ihr Standort: Publikationen > Broschüren
flag_de  
flag_en  
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
   
   
   
   
   
   


Broschüren

Auf dieser Seite finden Sie Dokumentationen von Veranstaltungen und Ergebnisse von Arbeitsgruppen, die in Form von Broschüren der AEM veröffentlicht worden sind.


Veranstaltungsdokumentationen

Behinderung und medizinischer Fortschritt
Dokumentation einer gleichnamigen Tagung (Bad Boll, 14.-16.04.2003)
Volltext

Ethik-Theorie im Pflegeunterricht: "Mein Wille geschehe...!?" Die Pflege im Spannungsfeld zwischen Autonomie und Fürsorge
Arbeitsgruppe "Pflege und Ethik" in der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. (Göttingen, Oktober 2002)
Volltext

Umgang mit Sterbenden: Selbstbestimmung - Patientenverfügung - Sterbebegleitung
Dokumentation: Patientenforum Medizinische Ethik (Braunschweig, 08.03.2002)
Volltext

Das Recht des Patienten auf Selbstbestimmung
Dokumentation: Patientenforum Medizinische Ethik (Braunschweig, 10.03.2001)
Volltext

Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen
Dokumentation: Patientenforum Medizinische Ethik (Braunschweig, 11.03.2000)
Volltext

Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht
Dokumentation: Patientenforum Medizinische Ethik (Braunschweig, 20.02.1999)
Volltext

Wahrheit und Wahrhaftigkeit am Krankenbett
Dokumentation: Patientenforum Medizinische Ethik (Braunschweig, 14.03.1998)
Volltext

Ethik im Klinikalltag
Dokumentation: Veranstaltungsreihe am KH Neu-Mariahilf (Göttingen, Herbst 1997)
Volltext

Patienten oder Kunden - Zur Organisation gesundheitlicher Hilfe im Krankenhaus zwischen Ethik und Ökonomie
Dokumentation: Workshop (Marburg, 4./5.09.1997)
Volltext


Publikationen von Arbeitsgruppen

Hinweis: Arbeitsgruppen in der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. sind offene Foren für den Austausch unterschiedlicher Standpunkte und Positionen. Der Inhalt der von ihnen veröffentlichten Beiträge wird allein von den genannten Autorinnen und Autoren verantwortet. Er repräsentiert nicht notwendigerweise die Meinung der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. oder ihrer Organe.

Göttinger Thesen zur gesetzlichen Regelung des Umgangs mit Patientenverfügungen und Vorsorgevollmacht
Arbeitsgruppe „Sterben und Tod“ (Göttingen, 2006)
Volltext

Passive und indirekte Sterbehilfe. Eine praxisorientierte Analyse des Regelungsbedarfs gesetzlicher Rahmenbedingungen in Deutschland
Empfehlungen einer interdisziplinären Arbeitsgruppe in der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. (Göttingen 2003)
Vollext

Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht
Eine Handreichung für Ärzte und Pflegende (Göttingen, 1998)
Volltext

Einbecker Empfehlungen zu den Grenzen ärztlicher Behandlungspflicht bei schwerstgeschädigten Neugeborenen
Deutsche Gesellschaft für Medizinrecht (DGMR) und AEM (1986/1992)
Volltext


Druckversion des Artikels anzeigen...   

 Stellenausschreibungen
 Berlin: Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_...
   
          © 2005 - 2017 k1webPublisher 3.0 by k1 mediendesign henrik kierbaum [Ausführungszeit der Seite: 0.2279999256134 sec]