AEM - online
Start > Nachwuchsförderung > Junge Medizinethik > Programm

Programm (Stand: 08.01.2018)


Freitag, 11. Januar 2019

15.30 Uhr

Eröffnungspanel & Kurzvorstellung der Teilnehmenden

16.00 Uhr

16.45 Uhr

Workshop I: Forschungsförderung (Prof. Silke Schicktanz, Göttingen)

Einführung und Clustern der Erwartungen

17.00 Uhr

17.15 Uhr

Pause und Austausch

Workshop I: Forschungsförderung (Erfahrungsberichte der TeilnehmerInnen)

18.15 Uhr

19.00Uhr

Workshop I: Forschungsförderung (Prof. Georg Marckmann, München)

Stehempfang und gemeinsamer Ausklang

 

 

Samstag, 12. Januar 2019

10.00 Uhr

Workshop II: Publizieren in der Medizinethik (Prof. Dr. Mark Schweda, Oldenburg)

12.00 Uhr

Mittagpause

13.00 Uhr

Offenes Forum I: Vorstellung von Dissertations- und Habilitationsprojekten

15.00 Uhr

Offenes Forum II: Projektgruppen nach Bedarf (z.B. Interdisziplinarität, Klinische Ethikberatung, Lehre und Didaktik)

16.30 Uhr

16.45 Uhr

18:30 Uhr

Pause

Workshop III:  Wissenschaftskommunikation (Prof. Dr. Alexander Mäder, Stuttgart)

Abschluss und gemeinsamer Ausklang

19.30 Uhr

Abendessen

 

 

Sonntag, 13. Januar 2019

10.00 Uhr

Ergebnisse aus den Projektgruppen

11.00 Uhr

Wrap-up: Zukunft der „jungen Medizinethik“

12.00 Uhr

Ende des Workshops und gemeinsamer Ausklang beim Mittagessen (auf Selbstkostenbasis)

Eingeladene ReferentInnen und TrainerInnen

  • Prof. Dr. med. Georg Marckmann, Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin, LMU München
  • Prof. Dr. Mark Schweda, Department für Versorgungsforschung, Abteilung Medizinische Ethik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Prof. Dr. Alexander Mäder, Hochschule der Medien in Stuttgart

Kontakt

Dr. Robert Ranisch
robert.ranisch(at)uni-tuebingen.de