AEM - online
Start > Aktuelles >

Ethik in der Medizin 30/2 erschienen

Kategorie: AEM-Info, Allgemein


Ethik in der Medizin
30. Jg, Heft 2 

https://link.springer.com/journal/481/30/2
Sollten Sie über ein Online-Abonnement als Mitgleid der AEM verfügen, können Sie über den Mitgliederbereich auf unserer Homepage (https://aem-online.de/index.php?id=78) auf die Zeitschrift zugreifen.

Editorial
Medizin 4.0 – Ethik im digitalen Gesundheitswesen
Minou Friele, Björn Schmitz-Luhn & Christiane Woopen

Originalarbeit   
Neuroethik – Geschichte, Definition und Gegenstandsbereich eines neuen Wissenschaftsgebiets
Sabine Müller, Merlin Bittlinger, Kirsten Brukamp, Markus Christen, Orsolya Friedrich, Malte-C. Gruber, Jon Leefmann, Grischa Merkel, Saskia K. Nagel, Marco Stier & Ralf J. Jox

Originalarbeit
Natürlicher Wille, Zwang und Anerkennung – Medizinethische Überlegungen zum Umgang mit nicht selbstbestimmungsfähigen Patienten in der Psychiatrie
Alexa Nossek, Jakov Gather & Jochen Vollmann 

Originalarbeit
Brain Banking für die Forschung – eine empirisch-ethische Analyse praktischer Herausforderungen
Katharina Beier & Lisa Frebel

Fall und Kommentare
Darf einem Kind bei eingeschränkter Prognose eine Organtransplantation vorenthalten werden? 

Fall und Kommentare   
Palliativmedizinischer Kommentar zum Fall: „Darf einem Kind bei eingeschränkter Prognose eine Organtransplantation vorenthalten werden?“
Wolfgang Rascher

Fall und Kommentare   
Medizinethischer Kommentar zum Fall: „Darf einem Kind bei eingeschränkter Prognose eine Organtransplantation vorenthalten werden?“
Monika Bobbert 

Aktuelles         
Ein Fortpflanzungsmedizingesetz für Deutschland
Henning M. Beier, Martin Bujard, Klaus Diedrich, Horst Dreier, Helmut Frister, Heribert Kentenich, Hartmut Kreß, Jan-Steffen Krüssel, Annika K. Ludwig, Eva Schumann, Thomas Strowitzki, Jochen Taupitz, Christian J. Thaler, Petra Thorn, Claudia Wiesemann & Hans-Peter Zenner

Tagungsbericht 
Die klinische Translation humaner induzierter pluripotenter Stammzellen. Eine Stakeholder-Konferenz zur Evaluation innovativer Risikoforschung
Helene Gerhards

Erratum           
Erratum zu: Die klinische Translation humaner induzierter pluripotenter Stammzellen. Eine Stakeholder-Konferenz zur Evaluation innovativer Risikoforschung
Helene Gerhards

Tagungsbericht 
Internationale Konferenz: Familienbildung mit Hilfe Dritter. Herausforderungen – Lösungsansätze – Familienrealitäten
Marthe Irene Eisner

Rezension     
Karin Kersting (2016) Die Theorie des Coolout und ihre Bedeutung für die Pflegeausbildung
Heike Baranzke