AEM - online
Start > Aktuelles >

Freiburg: Verantwortliche*r Koordinator*in (50%)

Kategorie: Allgemein, Jobs


Verantwortliche*r Koordinator*in

Weiterbildung Medizinethik (CAS)

50%, 20h/Woche | zum 01.09.2019 oder nach Vereinbarung

Die gemeinnützige Thales-Akademie ist eine unabhängige Forschungs- und Bildungsinitiative mit Sitz in Freiburg. Wir bieten bundesweit Seminare für Unternehmen, Hochschulen und NGOs zu grundlegenden philosophischen, wirtschaftsethischen, medizinethischen und digitalethischen Herausforderungen an. Zudem bieten wir das Weiterbildungsstudium Wirtschaftsethik (CAS) sowie das Weiterbildungsstudium Medizinethik (CAS) in Kooperation mit der Universität Freiburg und der Hochschule Furtwangen an.

Die Weiterbildung Medizinethik ist im April 2019 erstmals gestartet und richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte, Hebammen, Klinikleitungen sowie Beschäftigte aus Medizintechnikunternehmen. Sie wird von renommierten Expert/innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum unterrichtet.

Für dieses CAS Medizinethik suchen wir zum 01. September eine/n Koordinator/in, die/der die Weiterbildung mit inhaltlichem Interesse an medizinethischen Fragen sowie persönlichem Enthusiasmus vorbereitet, koordiniert und betreut.

Was Sie bei uns erwartet:

  • Vorbereitung, Koordination und Begleitung des jeweiligen Jahrgangs
  • Konzeption und Durchführung der Marketingstrategie
  • Auseinandersetzung mit aktuellen medizinethischen Fragen sowie Kontakt zu führenden Medizinethiker/innen
  • Mitarbeit bei der Fortentwicklung der Weiterbildung Medizinethik
  • Austausch mit Kooperationspartnern, Dozierenden und bundesweitem Netzwerk

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium in Philosophie und/oder Humanmedizin
  • Idealerweise: Medizinethische Vorkenntnisse und Vertiefungsinteressen
  • Freude an praxisorientierter Wissenschaft und eigenständigem Denken
  • Marketing-Erfahrung, idealerweise im Bereich von Bildungsangeboten
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit; große Freude an der Arbeit mit Menschen

Was wir bieten:

  • Herzliches Team mit flachen Hierarchien
  • Vielseitiges und selbstbestimmtes (aber nicht einsames) Arbeiten
  • Außergewöhnliches Umfeld an der Schnittstelle von Wissenschaft, Gesundheitswesen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Faire Vergütung

Neugierig? – Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an info(at)thales-akademie.de | www.thales-akademie.de

Ansprechpartnerin: Luana Farinelli