AEM - online
Start > Aktuelles >

Göttingen: Wissenschaftliche*r Dokumentar*in / Informationsspezialist (83%)

Kategorie: Allgemein, Jobs


Die Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin (IDEM) der Universitätsmedizin Göttingen
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Wissenschaftlicher Dokumentar/Informationsspezialist (m/w/d)

Krankheitsvertretung; voraussichtlich möglich bis Ende März 2021| 31,955 Std/Woche (83%)| Entgelt nach
TV-L

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum.
Mit über 8.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr
als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und
außeruniversitärer Wissenschaftseinrichtungen.

Die Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin (IDEM) arbeitet national und international
mit verschiedenen Datenbankanbietern zusammen. Als Herstellerin der medizinethischen Literatur-Datenbank
ETHMED dokumentiert und archiviert IDEM Publikationen aus den Fachgebieten Medizin- und Bioethik,
Biowissenschaften, Medizinrecht und Public Health. Darüber hinaus bietet IDEM für die Lehre und
Forschung an der Universitätsmedizin Göttingen wissenschaftliche Serviceleistungen an wie z. B. die Unterstützung von Wissenschaftler*innen bei systematischen Literatur-Recherchen in internationalen medizinischen Datenbanken und die Vermittlung von Informationskompetenz für Promovierende. IDEM arbeitet
eng mit der Akademie für Ethik in der Medizin e. V. zusammen.

Ihre Aufgaben:

  • Management der Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin (IDEM)
  • Datenmanagement/Qualitätskontrolle und technische Weiterentwicklung der Literatur-Datenbank
  • ETHMED
  • Mitarbeit in der Redaktion „Thesaurus Ethik in den Biowissenschaften“
  • Entwicklung von Serviceleistungen in Lehre und Forschung
  • Dokumentation/Archiv/Langzeitarchivierung
  • Webmarketing

Ihr Profil:

  • Studium (Bachelor oder Master) im Bereich der Bibliotheks? und Informationswissenschaften
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Humanmedizin, Public Health oder Ethik
  • gute IT-Grundkenntnisse und sicherer Umgang mit Microsoft Office- Anwendungen und Literaturverwaltungsprogrammen
  • Rechercheerfahrung in medizinischen Datenbanken
  • Fähigkeit zum selbständigen und strukturierten Arbeiten, analytisches Denken, Teamfähigkeit,
    Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Vermittlung von Informationskompetenz
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Integration in ein interdisziplinäres und internationales Team
  • sehr gute Arbeitsatmosphäre
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Entwicklung inhaltlicher Fähigkeiten und methodischen Kompetenzen durch systematische interne
  • und externe Fort- und Weiterbildung
  • Gesundheit und Sport gefördert durch ein ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vielfältige interessante Benefits (u.a. betriebseigene Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung,
  • attraktive Infrastruktur, Jobtickets)

Wir freuen uns auf Sie!

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine
Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in
besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher
Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften
bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen
bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.08.2020 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Akademie für Ethik in der Medizin
Prof. Dr. Alfred Simon
Leiter der AEM Geschäftsstelle
37099 Göttingen

Tel.: 0551/39-9680
Fax: 0551/39-33996
E-Mail: asimon1(at)gwdg.de

Web: http://www.idem.uni-goettingen.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein.Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewerbungskosten nicht erstattet werden können.