AEM - online
Start > Aktuelles >

Berlin: Wissenschaftliche*r Referent*in (50-100%)

Kategorie: Allgemein, Jobs


Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) des Arbeitskreises Medizinischer Ethik-Kommissionen e.V.

Der Arbeitskreis ist eine Vereinigung von 52 Ethik-Kommissionen, deren Aufgabe es ist, medizinische Forschungsvorhaben ethisch-rechtlich zu bewerten. Zu seinen wesentlichen Aufgaben zählt es, zum Schutz der Rechte und des Wohlbefindens der Versuchspersonen, zur Harmonisierung der Arbeitsprozesse und zur Fortbildung seiner Mitglieder beizutragen. Auch die aktive Teilnahme an Diskussionen und Erarbeitung von Stellungnahmen im In- und Ausland sowie die Förderung der medizinischen Wissenschaften gehört dazu.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Referenten (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Vorstands und der Arbeitsgruppen des Arbeitskreises
  • Wissenschaftliche Aufbereitung relevanter Themen
  • Organisation von Tagungen
  • Institutionelles Fundraising auf bundesdeutscher und europäischer Ebene
  • Erarbeitung und Koordinierung von Stellungnahmen auf deutscher und europäischer Ebene
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Mitgliederbetreuung

Ihr Profil:

  • Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Medizin, Medizinethik, Gesundheitswissenschaften oder Rechtswissenschaften
  • Wünschenswert: Praktische Erfahrungen mit medizinischer Forschung
  • Erfahrungen mit institutioneller Förderung im Wissenschaftsbereich
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Fähigkeit in einem kleinen Team eigenverantwortlich und kooperativ zu handeln

Wir bieten eine interessante und praxisnahe Tätigkeit in einem familienbewussten, modernen Arbeitsumfeld. Dienstort ist die Geschäftsstelle in Berlin Mitte. Die Vergütung ist angelehnt an den TVÖD (Bund) EG 13.

Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf, aktuellen Zeugnissen und Nennung des möglichen Beschäftigungsbeginn senden Sie bitte bis zum 3.10.2021 an geschaeftsstelle(at)akek.de (PDF, max. 8MB). Die Bewerbungsgespräche finden in der 40. Kalenderwoche statt.

Bei Fragen wenden Sie sich gern telefonisch oder per Mail an Katharina Krüger: kkrueger(at)akek.de, 030-403-639-650. Das Stellenangebot finden Sie auch unter diesem Link. Weitere Informationen zum Arbeitskreis erhalten Sie unter www.akek.de