AEM - online
Start > Aktuelles >

Basel: Praktikant*in (60%)

Kategorie: Allgemein, Jobs


Die Abteilung Klinische Ethik unterstützt am Universitätsspital Basel (USB), an den Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel, am Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) und in der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER (UAFP) Mitarbeitende, Patientinnen und Patienten sowie Angehörige in der Entscheidungsfindung bei schwierigen klinisch-ethischen Fragen und leitet die Fortbildung in Medizinethik an diesen Institutionen. Die Erarbeitung von Leitfäden für ethisch sensible Bereiche wie der verantwortungsvolle Umgang mit Zwangsmassnahmen, der Umgang mit medizinischen Fehlern oder Shared Decision Making bildet einen weiteren Schwerpunkt.

Wir suchen per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Praktikant*in Klinische Ethik 60%

Befristet auf 1 Jahr, Verlängerung möglich; Arbeitsort Basel

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Abteilung Klinische Ethik
  • Erwerben respektive Erweitern von Kompetenzen, die zur Ausübung von klinischem Ethik-Support befähigen: Teilnahme an Ethikkonsultationen, Anfertigen von Protokollen unter Supervision, Mitwirkung an Vor- und Nachbereitung von Ethikberatungen, Ko-Moderation von Ethikberatungen
  • Mitarbeit bei laufenden, ausgewählten klinischen Projekten der Abteilung

Ihr Profil:

  • Masterabschluss in Humanmedizin, Psychologie, Pflegewissenschaft oder einem verwandten Fach
  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich in Themen der Klinischen Ethik theoretisch und praktisch einzuarbeiten
  • Bereitschaft, eigene Wertvorstellungen zu reflektieren
  • Fähigkeit, mit sensiblen Inhalten sorgfältig umzugehen und an den eigenen zwischenmenschlichen Kompetenzen zu arbeiten
  • Dokumentierte Vorkenntnisse in Medizinethik und/oder Klinischer Ethik von Vorteil (z.B. absolvierter Grund- und Moderationskurs in Ethikberatung der AEM)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Unser Angebot:

  • Praktikumsstelle zur Qualifizierung in Klinischer Ethik
  • Schaffung der Voraussetzungen zur AEM-Zertifizierung «Ethikberater*in im Gesundheitswesen» (Kompetenzstufe 1)
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Familienfreundliche Personalpolitik

Bewerbungen und Kontakt

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr PD Dr. med. Dr. phil. Manuel Trachsel (manuel.trachsel(at)usb.ch), Leiter der Abteilung Klinische Ethik gerne zur Verfügung.

Frau Fabienne Vischer, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 23407) bis am 31. August 2022.

https://live.solique.ch/usb/job/details/3034998/